Weinreise ins Wallis

Weinreise ins Wallis

Cave Biber: Charaktervolle Weine voller Authentizität und Ehrlichkeit!

In den unverkennbaren Weinen und Edelbränden von Cave Biber widerspiegelt sich die einzigartige Landschaft in Salgesch mit ihrem speziellen Terroir und mediterranen Klima und geht gleichzeitig eine harmonische Verbindung mit der Handschrift des Winzer-Meisters Jürg Biber ein. Sein Ziel ist es, in Richtung Premium-Qualität möglichst konsumreife Weine auf den Markt zu bringen. Mit der Übernahme des Betriebes 2008 von René Mathier scheint seine Philosophie den eingeschlagenen Weg mit grossen Degustations-Erfolgen bereits nach wenigen Jahren zu bestätigen. Besuchen Sie das Weinparadies Cave Biber am 7. Mai und nehmen Sie an der eindrücklichen Weinreise durchs Wallis teil.

Fruchtigkeit im Vordergrund

Der diplomierte Winzer-Meister Jürg Biber drängt mit seiner Philosophie weniger auf die Komplexität seiner Weine und die damit verbundene Holzbelastung. Vielmehr setzt er auf deren Fruchtigkeit, die wiederum in der Bearbeitung mit alten Barriques und Doppelbarriques begründet liegt.

Trotzdem ist für einen authentischen Reifeprozess durch die Mikrooxidation das kleine Holz nicht zu ersetzen. Denn Authentizität und Ehrlichkeit seiner Weine steht für Jürg Biber im Zentrum und mit der Überzeugung, dass nur auf diese Weise Weine mit Tiefe und Charakter entstehen können, sind dies für ihn die richtigen Schritte in Richtung Premium-Qualität.

Wein_Cave_Biber_01Wein_Cave_Biber_02Wein_Cave_Biber_03Wein_Cave_Biber_04Wein_Cave_Biber_05Wein_Cave_Biber_06Wein_Cave_Biber_07

Optimaler Standort bringt Qualitätsvorsprung

Der Vorgänger von Jürg Biber, René Mathier, hat den Betrieb während 35 Jahren aufgebaut und auf insgesamt 6,5 Hektaren anwachsen lassen. Während dieser Zeit liess er sich nie von Modeströmungen beeinflussen, sondern hat bei Neuanpflanzungen für jede Sorte stets die optimal geeignete Lage gesucht.

Die meisten dieser Anlagen wurden im V-förmigen Lyra-System angepflanzt. Dieses System weist bei gelichzeitiger Ernte gegenüber den Referenzreihen einen Qualitätsvorsprung von 5° bis 8° Oechsle auf. Darin sieht Jürg Biber denn auch das eigentliche «Geheimnis» seines Winzer-Betriebs.

Vallon Raspille – Degustations-Lokal als Oase der Ruhe

Lassen Sie sich in Vallon Raspille von den hervorragenden Weinen des Cave Biber verzaubern! Denn Biber-Weine sind Liebe auf den ersten Schluck. Egal, ob Weisswein (Fendant, Johannisberg, Chardonnay, Heida), Rotwein (Pinot noir de Salquenen, Dôle) oder lieber mit den Haus-Spezialitäten wie Syrah, Cornalin, Humagne rouge und anderen mehr.

Exklusive Walliser Weinreise 2016

Auf der Reise von Brig nach Disentis erwartet Sie im Panoramawagen der Matterhorn-Gotthard-Bahn ein einmaliges Erlebnis. Nach dem Apéro wird Ihnen ein sorgfältig ausgewähltes 5-Gang-Menü mit den passenden Weinen für Gaumenfreuden pur serviert. Zudem erhalten Sie dazu interessante Informationen zu diesen edlen Tropfen. Auf der Rückfahrt erwartet Sie ein Dessert sowie Kaffee und Gebäck.

  • Cave Biber ist am Samstag, 7. Mai 2016 Ihr Gastgeber
  • Preis der Gourmetfahrt inkl. Wein, Mineralwasser, Kaffee für Erwachsene CHF 165.00.
  • Reservieren Sie dazu bei Cave Biber Ihre Plätze!

Besuchen Sie Cave Biber in Salgesch oder bestellen Sie diese vorzüglichen Weine und Edelbrände im Online-Shop auf www.cave-biber.ch

Kommentare

Kommente

WERBUNG

Ähnliche Beiträge