Erleben Sie das Lötschental im Sommer von seinen schönsten Seiten

Als eines der schönsten Wandergebiete des Wallis erwartet Sie das Lötschental mit einem hervorragend ausgebauten Wandernetz und einer einzigartigen Vielfalt an sportlichen Aktivitäten. Hier verwandeln sich Ihre Sommerferien in Aktivferien mit einzigartigem Erlebnis-Charakter. Denn in diesem traumhaften Tal erwartet Sie viel mehr als ein Wanderparadies.


Familienaktivitäten |  Wandern |  Mountainbike |  Erlebnisse im Sommer


Lötschental – das Bergparadies für sportlich aktive, Familien und Geniesser

Das Lötschental überzeugt durch ein einzigartiges Berg-Tal-Panorama und bietet seinen Gästen ungefähr 200 Kilometer markierte Wanderwege und beeindruckende Routen für Mountainbiker. Wandern Sie von der mediterranen Vegetationsstufe bis hoch nach oben ins karge Hochgebirge. Imposante Bergketten begleiten Sie auf Ihrem Weg durch abwechslungsreiche Naturlandschaften und vorbei an idyllischen Bergseen. Hoch oben angekommen ist nicht nur die klare Bergluft ein Genuss. Denn der einzigartige Ausblick über das grösste zusammenhängend vergletscherte Alpengebiet der Berner Alpen, das UNESCO-Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch, ist ein besonderes Erlebnis.

Familien herzlich willkommen

Für den Familienausflug ist das Lötschental ein besonders beliebtes Ziel. Hier erwarten Sie zahlreichen Aktivitäten von spannenden und kindgerecht gestalteten Themenwegen über die lustige Fahrt mit dem Monstertrotti oder Spiel und Spass in der Freizeitanlage «Gsteinät». Der Lötschentaler Sagenweg führt sie mit kleinen Steigungen von der Lauchernalp auf die Fafleralp. Unterwegs erwartet Sie ein spannendes Sagenquiz zu den Mythen und Märchen der Gebirgswelt. Unterwegs treffen Sie auf den idyllisch gelegenen Schwarzsee, dessen kühles Wasser vor allem an heissen Sommertagen herrlich erfrischt.


MonstertrottiFreizeitanlage Gsteinät |  Themenwege


Ein besonderer Familienausflug ist der lehrreiche Themen- und Lehrpfad oder Sie entscheiden sich für den Alperlebnisweg, auf dem über Diagucklöcher die heimische Pflanzenwelt erklärt wird, Kinder sich am Melken an der Holzkuh üben oder während der Mahd eifrig die Sense schwingen. Vor allem für Kinder ist diese Wanderung ein besonderes Erlebnis.

Für sportliche Abwechslung während der erlebnisreichen Aktivferien sorgt die Freizeitanlage «Gsteinät». Ein gemeinsames Fussball- oder Volleyballspiel oder eine Runde Tischtennis sorgt für genauso grossen Spass wie eine Runde Minigolf an einer der zahlreichen Bahnen.

Wandern und Biken im Lötschental

Das Lötschental orientiert sich mit seinem umfangreichen Wanderwegenetz und den attraktiven Bike-Touren an den Bedürfnissen seiner aktiven Gäste. Dabei muss es nicht unbedingt die Hochgebirgswanderung sein, um die Naturschönheit dieser Region zu erleben. Denn neben herausfordernden Alpin- und Bergwanderwegen bietet das Lötschental seinen Gästen auch einfacher zu bewältigende Routen wie einfache Wanderungen der leichten Kategorie oder Pilgerwege, die vorbei an Kirchen, Kapellen oder Besinnungsstätten durch die einzigartige Naturlandschaft führen.


Wandern |  Mountainbike |  Pilgerwege


Für Mountainbiker stehen im Sommer insgesamt sechs landschaftlich attraktive Touren in den verschiedensten Schwierigkeitsgraden zur Auswahl. Die Streckenlänge der Touren liegt zwischen 12 und 34 Kilometern bei Höhenunterschieden von 500 bis zu 1840 Metern.

Informieren Sie sich über die zahlreichen Aktivitäten während der Sommerferien im Lötschental. Hier finden Sie detaillierte Informationen.