tellbook.ch | Sonntag, 21.10.18 |
tellbook Booklet
Sommer | Winter
werbung

Auch im Winter den Charme des Vierwaldstättersees vom Wasser aus geniessen

Die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) überzeugt mit umfangreichem Fahrten-Angebot

Dass der Vierwaldstättersee auch im Winter eine Menge zu bieten hat, ist unumstritten. Dies gilt nicht nur zu Lande, sondern ganz besonders vom Wasser aus. So hält die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) aus Luzern eine umfangreiche Palette an Rund- und Erlebnisfahrten für Urlauber und Tagesgäste bereit und überzeugt mit einem grossen Angebot an moderner Schifffahrtstechnik und erlesener Gastronomie.

Gemütliche Abende auf dem Fondue- und Raclette Schiff

Ein weiteres interessantes Angebot offeriert die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees mit ihrem Fondue- und Raclette Schiff. Hier lässt sich an Bord die ganze Vielfalt der Schweizer Kulinarik im geselligen Kreis geniessen. Durch die malerische Welt des Vierwaldstättersees schippernd, können die Gäste jeden Freitag bei auserlesenem original Schweizer Käse einen gemütlichen Abend verbringen. Start ist stets um 19.12 Uhr in Luzern (Brücke 1). Die Geniesser- und Erholungsfahrt dauert gut 2 1/2 Stunden und wird für alle Teilnehmer ganz sicher zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Kommt bald: Das neue schnelle Bürgenstock-Shuttle

Ob allgemeine Rundfahrt, Yacht-Tour oder Reise mit dem Fondue- und Raclette Schiff – die SGV bietet das ganze Jahr über ein grossartiges Programm an ausgesuchten Erlebnismöglichkeiten. Dass dabei immer wieder auch neue Routen und Möglichkeiten geschaffen werden, beweist der für kommenden Frühling geplante Bürgenstock-Shuttle. Mit dem neuen Schiff kann das frisch erbaute und rund 500 Meter über dem Vierwaldstättersee gelegene Bürgenstock Resort dann von Luzern aus in kurzen 30 Minuten erreicht werden. Das Shuttle-Schiff der SGV wird ab Mai 2018 im Stundentakt verkehren und von 6 Uhr morgens bis Mitternacht zwischen Luzern und Kehrsiten-Bürgenstock pendeln.

Eine Erholungsfahrt auf dem Vierwaldstättersee im Winter geniessen

Urlauber, Tagesgäste und auch Einheimische, die eine Erholungsfahrt auf dem Vierwaldstättersee einmal so richtig geniessen möchten, sollten sich das attraktive Angebot der SGV einmal in aller Ruhe zu Gemüte führen. Angesichts der vielfältigen Offerten findet sich ganz sicher für jeden die passende Fahrt. Und ohne Frage bietet die bevorstehende Wintersaison eine ausgezeichnete Gelegenheit, den See und seine traumhaft schöne Umgebung einmal aus einer neuen Perspektive zu erleben – vom Schiff aus. Buchen Sie noch heute Ihre Fahrt online auf der Webseite der Schiffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees.

Echtes Yacht-Feeling erleben

Ein Schifffahrtserlebnis der Extraklasse können Urlauber und Gäste am Vierwaldstättersee mit der Panorama-Yacht Saphir geniessen. In den Wintermonaten startet das edle Boot immer um 12.45 Uhr, 14.00 Uhr und 15.15 Uhr und versprüht einen Hauch aus der Welt von St. Tropez. Während der einstündigen Rundfahrt werden die Passagiere über einen kostenlosen Audio-Guide mit den Höhepunkten der Umgebung vertraut gemacht. Auf bequemen Sitzen (sämtlich 1. Klasse) lässt es sich dabei ausserordentlich leger verweilen. Und mit den an Bord erhältlichen Getränken und Snacks wird die Tour in jeder Hinsicht zu einer gelungenen Erholungsfahrt.

Gern steht das Team der SGV AG aus Luzern allen Interessenten mit Rat und Tat zur Verfügung und beantwortet Fragen zu Fahrzeiten, Preisen und speziellen Angeboten.

Kommentare

Kommente

Ähnliche Beiträge