Als Wanderer oder mit dem Velo durch beeindruckende Naturlandschaften

Die Ferienregion Andermatt liegt in einem der schönsten Hochtäler der Schweiz im Kanton Uri und erwartet Sie mit einer Vielfalt sommerlicher Aktivitäten. Wanderer und Kletterer kommen hier genauso auf ihre Kosten wie Radfahrer oder Liebhaber alter Eisenbahnen. Folgen Sie den zahlreichen Wanderwegen oder den acht traumhaften Passrouten und geniessen Sie Entdeckungsreisen durch abwechslungsreiche Landschaften und zu den kulturellen Schätzen der Region.

Ferienregion Andermatt | Ferien für Familien | Wandern | Pauschalen

Sportlich unterwegs oder einfach nur die Natur erleben

Die Ferienregion rund um Andermatt ist von einer unberührten alpinen Landschaft geprägt. Erkunden Sie die traumhafte Naturlandschaft auf 500 Kilometer Wanderwegen. Steile Pfade führen Sie von Andermatt hoch hinauf zu beeindruckenden Aussichtspunkten. Oder Sie folgen sanft ansteigenden Wegen zu idyllischen Gebirgsbächen und Seen. Im Sommer ist die Region das ideale Ausflugsziel für Wanderungen aller Schwierigkeitsgrade. Hier fühlen sich Familien genauso wohl wie anspruchsvolle Wanderer oder reine Genusswanderer, die gemütliche Ausflüge in die unberührte Natur bevorzugen.

Wandern | Alpenpässe | Velo, Fahrrad & E-Bike | Klettern

In den Orten des Urseltals ist die Familienfreundlichkeit legendär. Dies zeigt sich an den vielen Spielplätzen, Aktivitäten und kindgerechten Themenwegen. So ist der Schmugglertrail ein perfektes Ausflugsziel für Familien-Ausflüge im Sommer. Beweisen Sie gemeinsam Scharfsinn und bewältigen Sie mit Spass und Spannung schwierige Missionen.

Abenteuer Klettern in Andermatt

Andermatt ist ein wahres Kletterparadies. Es erwarten Sie zahlreiche Klettergebiete und anspruchsvolle Klettersteige für jeden Level. So beeindrucken die Mehrseillängenrouten am Salbitschjien durch ihre Schönheit. Die Sandbalm überzeugt durch abwechslungsreiche und zugleich anspruchsvolle Routen, während sich der Gandschijen mit steiler Plattenkletterei präsentiert.

Für Familien mit Kindern, die sich dem Abenteuer Klettern verschrieben haben, stehen entsprechend ausgewählte und gesicherte Routen zur Auswahl.

Hoch hinauf mit dem Velo

In der beeindruckenden Ferienregion finden Radbegeisterte ein Paradies für ihre Leidenschaft. Mit dem Rennrad geht es über eine der acht Passstrassen hoch hinauf. Mountainbiker erklimmen in der einzigartigen Passlandschaft verschiedenste Single-Trails und stellen sich den Herausforderungen der beeindruckenden Topografie. Erleben Sie auf anspruchsvollen bis leichten Routen Ihren persönlichen Sommer-Traum auf zwei Rädern.

Sommer-Aktivitäten abseits von Wanderwegen und Klettersteigen

Der Sommer in Andermatt hat neben erlebnisreichen Wander-, Kletter- und Radtouren noch so viel mehr zu bieten. Romantische Kutschenfahrten entführen Sie in die Zeit vor 150 Jahren. Museen und historische Stätten in den umliegenden Orten sind immer eine Reise wert. Und Golfspieler erwartet neben vier Greens ein kürzlich eröffneter und besonders attraktiver 18-Loch Par 72-Championship Golfplatz. Das kulturelle Angebot ergänzt die am 16. Juni 2019 neu eröffnete Konzerthalle.

Sie brauchen nach einem anstrengenden Wandertag eine Pause, haben jedoch keine Lust, im Tal zu bleiben? Besteigen Sie am Oberalppass eine der Seilbahngondeln und fahren Sie hoch hinauf zum Schneehüenerstock. Oder Sie starten in Andermatt mit dem Gütschexpress. Am Ziel angekommen entspannen Sie bei kulinarischen Spezialitäten und einem traumhaften Ausblick von der Terrasse des Bergrestaurants.

Ferienregion Andermatt | Gütsch-Express | Golfen | Glacier Express

Für Reisende mit dem Glacier Express ist Andermatt ein lohnenswerter Zwischenhalt. Erleben Sie die besondere Atmosphäre und die prachtvolle Gebirgskulisse hautnah.

Die Ferienregion bietet noch so viel mehr. Informieren Sie sich ausführlich auf der Website von Andermatt.