tellbook.ch | Freitag, 22.02.19 |
tellbook Booklet
Sommer | Winter
werbung

Starten Sie auf dem Pilatus in eine traumhafte Wintersaison!

Schöne Aussichten 2132 Meter über dem Meer

Wettermacher, Drachenheimat und ein atemberaubender Rundblick: Der Pilatus ist einer der mystischsten und gleichzeitig schönsten Orte der Zentralschweiz. An klaren Tagen wartet er mit einer hervorragenden Sicht auf Luzern, den Vierwaldstättersee sowie auf 73 Alpengipfel auf. Dank der fleissigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Pilatus-Bahnen AG bietet er auch in der kommenden Wintersaison wieder unzähligen Wintersportlern und Ausflüglern tolle Freizeitmöglichkeiten. Allein die Seilbahn «Dragon Ride», die Panorama-Gondelbahn sowie die steilste Zahnradbahn der Welt sorgen für Herzklopfen. Auf dem Luzerner Hausberg angekommen, erwarten die Besucher unvergessliche Bergerlebnisse.

Pilatus Snow & Fun auf der Fräkmüntegg

Auf bestens präparierten Abfahrtspisten, in unterschiedlichsten Längen und Schwierigkeitsstufen, starten Wintersportler so richtig durch. Jede Menge Fun versprichen die je drei Kilometer langen Schlittelpisten hinunter nach Krienseregg. Dafür stehen den Gästen familientaugliche Rodelschlitten, Zipfelbobs und Airboards zum Mieten zur Verfügung. Die Ausgabe der schneetauglichen Untersätze befindet sich direkt neben der Gondelbahn-Mittelstation Krienseregg. Sonnenhungrige kommen bei einer gemütlichen Winterwanderung, hoch über dem Nebelmeer auf ihre Kosten.

Von Fräkmüntegg auf den Gipfel in nur dreieinhalb Minuten

Die neueste Bahn am Pilatus, die Luftseilbahn «Dragon Ride», verfügt über modernste Kabinen. Die bequemen Panoramasitzplätze und die bodentiefen, gewölbten Fenster erlauben eine herrliche Rundumsicht auf das atemberaubende Gipfelpanorama. Innerhalb von dreieinhalb Minuten schweben die Kabinen von Fräkmüntegg zum Kulm und vermitteln den Fahrgästen dabei ein Gefühl wie Fliegen. Von Luzern aus ist der «Dragon Ride» mit dem Bus bis zur Station Kriens und von hier weiter mit der Panoramagondelbahn nach Fräkmüntegg zu erreichen.

Übernachten auf 2132 Meter über Meer

Zwischen 2009 und 2011 investierte die Pilatus-Bahnen AG mehr als 30 Millionen Schweizer Franken in die Erneuerung der Infrastruktur auf dem Pilatus Gipfel. Seither bilden das historische Hotel Pilatus-Kulm, das komplett sanierte Selbstbedienungsrestaurant im Hotel Bellevue sowie die neue Panoramagalerie das attraktive Zentrum der vielseitigen Gastronomiebetriebe und Beherbergungsstätten auf dem Pilatus. Allein das denkmalgeschützte, einzigartig renovierte Hotel Pilatus-Kulm verfügt über 27 grosszügig gestaltete Gästezimmer und drei wunderschöne Suiten. Das inkludierte Restaurant Pilatus-Kulm bietet Platz für 120 Personen. Es verfügt über eine wunderschöne Sonnenterrasse, auf der zusätzlich 200 Gäste in 2132 Metern Höhe stilvolle Gerichte von höchster Qualität serviert bekommen.

Ein ganz besonderer Tipp:

Jede Menge Plausch für Gross und Klein verspricht der höchstgelegene Christkindlimärt Europas. Vom 16. – 18. November 2018 läutet der Christkindlimärt auf Pilatus-Kulm die Vorweihnachtszeit ein!

Willkommen Winter 2018!

Freuen Sie sich auf die kommende Wintersaison und geniessen Sie gemeinsam mit Ihren Liebsten einen wunderbaren Aufenthalt auf dem Pilatus. Sämtliche Angebote nebst Buchungsmöglichkeiten und präziser Informationen finden Sie auf der Webseite.


Das engagierte, freundliche Team der Pilatus-Bahnen AG steht für Sie bereit und freut sich darauf, Ihnen Ihre Wünsche zu erfüllen!

Kommentare

Kommente

Ähnliche Beiträge