Nendaz Tourisme, Wallis: Traumhafte Winterferien zwischen Tradition und Moderne

Nendaz liegt nahe dem Walliser Sitten (Sion), direkt auf einer Sonnenterasse über dem Rhonetal, mit fantastischer Aussicht auf die Walliser, Berner und Waadtländer Alpen. Im Winter befindet sich der Ort im Herzen des bekannten Skigebietes «Les 4 Vallées», in dem Menschen aller Altersgruppen, darunter zahlreiche Familien mit Kindern, erlebnisreiche Ferien verbringen.

Mehr als 400 km Pisten, über 90 Anlagen

Ob flache Einsteiger-Pisten beim Lac de Tracouet oder steile Profi-Abfahrten vom Mont-Fort auf 3330 Metern Höhe: Das Skigebiet ist so weitläufig und abwechslungsreich, dass jeder Skifahrer und jeder Snowboarder garantiert seine Lieblingspiste findet. In den tieferen Regionen sorgen zahlreiche Schneekanonen für Schneesicherheit, sodass zwischen Dezember und April im gesamten Gebiet hervorragenden Wintersportverhältnisse herrschen.

Abseits des Skirummels laden zahlreiche Winterwanderwege, Schlittelbahnen und Schneeschuhtrails zu beschaulichen Spaziergängen oder abenteuerlichen Touren ein.

Beispiele an Aktivitäten für Nichtskifahrer:

  • 7 ausgewiesene Schneeschuhparcours
  • 2 Schlittelpisten
  • Eisbahn
  • mehr als 100 km präparierte Winterwanderwege
  • Snowtubingpiste
  • 12 km gespurte Langlaufloipen
  • Spa und Wellness auf 2200 m² Fläche
  • Fitnesscenter

Für das leibliche Wohl der Wintersportgäste sorgen mehrere Bergrestaurants. Zu den leckeren Gerichten und zünftigen Getränken gibt es den atemberaubenden Panoramablick auf die Berge jeweils gratis dazu.

Feriendestination mit dem Gütesiegel «Familien willkommen»

Für Familien ist Nendaz das gesamte Jahr hindurch eine attraktive und dennoch erschwingliche Feriendestination mit einem umfangreichen Angebot für Groß und Klein wie:

  • Schlitteln
  • Schneepark
  • Bogenschiessen
  • Klettern
  • Basteln
  • Schatzsuche
  • bestens präparierte, kinderwagengerechte Winterwanderwege
  • Zauberteppich
  • Kinderskischule
  • Snowboardschule

Familienfreundliche Dienstleistungen wie Babysitter, Kinderhort ab 18 Monaten, Kinderboutique und Ludothek mit Spielen, Puzzles, Spielsachen, Büchern und CD’s sorgen für Komfort und entlasten die Eltern.

Sagenumwobenes Mont-Fort

Dank Seilbahn lässt sich dieses tolle Ausflugsziel auf sehr bequeme Weise erreichen. Mont-Fort gilt als der höchste Punkt des Skigebietes und bietet eine unvergleichliche Aussicht. Vor den Augen der Gäste erheben sich die faszinierendsten Alpengipfel, wie Matterhorn und Mont-Blanc in voller Grösse.

Doch Achtung! Im Gegensatz zu den meisten Pisten im Skigebiet «Les 4 Vallées» wird die längste Abfahrt von Mont-Fort nach Tortin nicht mechanisch präpariert. Grund sind die extreme Höhe und das Gefälle. Die Arbeit der Pistenwarte beschränkt sich nach jedem Schneefall auf die Gewährleistung der Sicherheit. Deshalb ist diese Abfahrt einmalig und nur für Freerider und sehr gute Skifahrer geeignet.

Herzlich willkommen!

Betrachtet man die beliebte Feriendestination Nendaz aus der Luft, so liegt sie genau zwischen Zermatt und Chamonix. Vom Bahnhof und vom nächstgelegenen Flughafen aus sind es jeweils nur 15 km. Die Anreise von Genf dauert gerade einmal zwei, von Zürich drei Stunden.

Worauf warten? Beginnen Sie mit der Planung Ihrer Winterferien in Nendaz und freuen Sie sich auf ein vorbildliches Skigebiet mit vielen Highlights!