Tiere beobachten, im Schnee Spuren lesen und andere Abenteuer erleben

Der Natur- und Tierpark Goldau ist auch in der kalten Jahreszeit das ideale Ziel für den Familienausflug. Während Sie über den in der Sonne glitzernden und durch die Kälte knirschenden Schnee wandern, erleben Sie verschiedenste tierische Erlebnisse. Beobachten Sie auf 42 Hektar ursprünglicher Natur ungefähr 100 europäische Wildtierarten, folgen Sie den Tierspuren im Schnee und geniessen Sie die Schönheit des wildromantischen Bergsturzgebietes.

Natur- und Tierpark Goldau | Wissenswerte Neuigkeiten | Covid-Massnahmen

Bei den Bartgeiern kommt der Nachwuchs im Winter zur Welt

In der Voliere der Bartgeier erwartet Sie im Winter eine besondere Überraschung, denn die weltweit grössten flugfähigen Vögel bekommen mitten im Winter ihren Nachwuchs. Beobachten Sie die imposanten Vögel beim Brüten oder bei der Aufzucht ihrer Jungen. Es ist für Gross und Klein ein besonderes Erlebnis. Und wenn Sie ganz genau hinsehen, entdecken Sie die gut getarnten Schneehasen in ihrem winterlich weissen Fellkleid, die sich mit den Bartgeiern die Voliere teilen.

Bartgeier | Schneehase

Wildtiere sind bestens für den Winter vorbereitet

Sobald sich der Winter nähert, bereitet sich das Alpenmurmeltier auf seinen Winterschlaf vor und lässt sich erst wieder mit den ersten warmen Sonnenstrahlen sehen. Der Dachs zieht sich immer wieder für längere Zeit in seine gemütliche Höhle zurück, wo Sie ihn mit etwas Glück entdecken. Andere Tiere sind für den Winter durch ihr dickes Winterfell bestens auf die kälteste Jahreszeit vorbereitet. Begegnen Sie den temperamentvollen Mufflons, die sich über Ihren Besuch und ein paar Leckerchen freuen. Oder beobachten Sie Luchse, Wildkatzen und Hirsche in ihrer natürlichen Umgebung. Ein Familienausflug in den Tierpark Goldau bietet Ihnen zahlreiche spannende tierische Erlebnisse inmitten der wildromantischen Natur.

Karpatischer Luchs | Mufflon | Europäische Wildkatze | Rothirsch

Ein Ausflug zum Gemeinschaftsanlage der Bären und Wölfe

Besonders beeindruckend ist der Besuch der Wölfe und Bären in ihrem grossen Gemeinschaftsanlage. Nicht jeder in Goldau lebende «Meister Petz» hält seinen Winterschlaf. So mancher trotzt bei Spiel und Spass der Kälte und geniesst den Winter. Inmitten der wildromantischen Naturlandschaft ist es besonders spannend, die Tiere und ihr Verhalten zu beobachten. Vielleicht haben Sie sogar Glück und dürfen eines der legendären Wolfs-Konzerte der stolzen Könige der Wildnis erleben, das sie zwischendurch immer wieder anstimmen.

Syrischer Braunbär | Europäischer Wolf

Gemütlich aufwärmen im Restaurant

Eine Winterwanderung mit so vielen Erlebnissen macht hungrig und durstig. Wärmen Sie sich im Restaurant «Grüne Gans» oder an einer der Feuerstellen auf und stärken Sie sich, bevor es weiter zum 30 Meter hohen Aussichtsturm mit seinem beeindruckenden Rundumblick geht.

Sie kommen auf jeden Fall im Sommer wieder? Dann erwartet Sie der Natur- und Tierpark Goldau mit zahlreichen neuen Attraktionen. Aktuell wird an einer neuen Voliere für Kolkraben und Eulen gebaut. Mit der neuen Weiher- und Kulturlandschaft «Grosswijer» erwartet Sie eine besonders tolle Anlage mit Bauernhof und allen Tieren, die dazugehören.

Gastronomie | Umbau Haustierpark | Eulen- und Kolkrabenvoliere

Sie möchten sich für Ihren Ausflug möglichst gut vorbereiten? Dann besuchen Sie die Webseite des Natur- und Tierparks. Dort finden Sie alle aktuellen Informationen.