Abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten im Winterparadies Weissenstein

Die moderne Seilbahn Weissenstein bringt Urlaubs- und Ausflugsgäste hoch hinauf auf den Weissenstein, der sich nördlich der Stadt Solothurn als Teil des Schweizer Jura erhebt. Als Hausberg der Stadt zählt er mit seinem umfangreichen Angebot an Freizeitaktivitäten zu den beliebtesten Zielen für einen erlebnisreichen Winterausflug.

Die traumhafte Winterlandschaft lädt zum Schlitteln ein, zu ausgedehnten Winterwanderungen, zum Schneeschuhlaufen oder zu entspannenden Runden auf der sonnigen Langlaufloipe.

Seilbahn Weissenstein | Winterkarte

Winterwanderungen und Schneeschuhlaufen

Besteigen Sie in der Talstation Oberdorf eine der modernen Gondeln der Seilbahn Weissenstein und geniessen Sie die Fahrt durch die traumhafte Winterlandschaft. An der Bergstation angekommen starten Sie zur erholsamen Winterwanderung über das sonnige Plateau. Da sich die Route nur durch geringe Anstiege auszeichnet, ist sie ideal für die gesamte Familie. Für die Kleinsten der Familie mieten Sie gegen geringes Entgelt an der Bergstation der Seilbahn einen Schlitten. Sie bevorzugen es in den Winterferien anspruchsvoller? Dann bieten sich Schneeschuhtouren wie die Weissensteiner «Haute Routes» ab Oberdorf an. Wandern Sie über die Jurahöhen und spüren Sie das leichte Knirschen der Schneedecke, während Sie die herausfordernden Anstiege in beinahe meditativer Gelassenheit bewältigen. Oben angekommen erwarten Sie, abhängig von der gewählten Tour, atemberaubende Ausblicke.

Winterwandern | Langlauf

Langläufer entspannen auf der gespurten Loipe, die zwischen dem Sennhaus und dem Hinter Weissenstein über eine Distanz von 6 Kilometern durch die einzigartige  Winterlandschaft des Weissensteins verläuft. Sie haben die Wahl zwischen einer klassischen und einer Skating-Spur.

Über die Schlittelbahn geht es rasant talwärts

Schlitteln ist das perfekte Familienvergnügen und zu jedem Zeitpunkt einen Winterausflug auf den Weissenstein wert. Mietschlitten erhalten Sie direkt an der Bergstation der Seilbahn Weissenstein.

Vom Weissenstein führen zwei Schlittelbahnen in Richtung Tal. Für alle, die es kurvig und rasant lieben, bietet sich die 4,5 Kilometer lange Schlittelpiste nach Nesselboden, und bei perfekten Schneeverhältnissen weiter nach Oberdorf, an. Diese Route gilt als der Klassiker unter den Schweizer Schlittelpisten.

Schlitteln

Bevorzugen Sie es gemächlicher, entscheiden Sie sich für die 4,6 Kilometer lange und
familienfreundliche Route in Richtung Gänsbrunnen. Von hier aus geht es mit der Bahn wieder zurück zur Talstation Oberdorf.

Für leidenschaftliche Schlittler, die die Abwechslung in den Winterferien lieben, gibt es in Bettlach und in Grenchenberg zwei weitere Schlittelpisten. Wobei der Grenchenberger Schlittelweg nicht
präpariert ist.

Kulinarischer Genuss auf dem Berg

Hoch oben auf dem Berg erwartet Sie das neu renovierte Hotel Weissenstein mit kulinarischen Spezialitäten und einer attraktiven Übernachtungsmöglichkeit während Ihrer Winterferien. Direkt an der Passstrasse befindet sich die Bergwirtschaft Sennhaus. Die Inhaber produzieren den Grossteil der Lebensmittel noch selbst und verarbeiten diese anschliessend zu regionalen Köstlichkeiten. Folgen Sie dem Wanderweg von der Bergstation in Richtung Hinter Weissenstein, gelangen Sie zur gemütlichen Bergwirtschaft Hinter Weissenstein.

Hotel Weissenstein | Bergwirtschaft Sennhaus | Bergwirtschaft Hinter Weissenstein

Informieren Sie sich auf der Website über alle Details zur Seilbahn Weissenstein und die attraktiven Freizeitaktivitäten auf dem märchenhaften Winterberg.