0.3 C
Switzerland
spot_img
spot_imgspot_imgspot_imgspot_img
More

    NEUESTE BEITRÄGE

    AlpErlebnis: Der Erlebnispark Betelberg an der Lenk

    AlpErlebnis Betelberg – Ein Muss für Gross und Klein

    Der Betelberg befindet sich westlich der Gemeinde Lenk im Berner Oberland. Unter dem Motto AlpErlebnis bietet der westlich von Lenk liegende hügelförmige Erlebnisberg eine Vielzahl von Erlebnissen und Attraktionen für Familien, Kinder, Senioren, Naturliebhaber und für Sportbegeisterte. Hier oben finden Sie noch Alpkultur, der seit langem gelebten Kultur der Alpbewirtschaftung. An seiner höchsten Erhebung erreicht der Betelberg 2’001 Meter und begeistert mit einem eindrucksvollen Panorama und mit dem wohl schönsten Talabschluss der Alpen.

    Erlebnisgondelfahrt mit den sprechenden Tieren Mona, Flöckli und Moritz

    Einzigartig ist die Erlebnisgondelfahrt mit insgesamt zwölf thematischen und liebevoll dekorierten Gondeln, in denen sprechende Tiere während der Gondelfahrt in Schweizer Mundart und auf Französisch von ihrem Tieralltag auf der Alp erzählen. Es sind die Ziege «Flöckli», das Murmeli «Moritz» und die Kuh «Mona», mit denen die Gondelfahrt auf den Erlebnisberg beginnt und die wegen ihrer Originalität mit dem Swiss Mountain Award ausgezeichnet wurde.

    Attraktionen auf dem Betelberg: Der Murmeli- und der Luchstrail

    Bei Ihrer Ankunft oben auf dem Erlebnisberg warten auf die Kinder der Murmeli- und der Luchstrail mit immer neuen Spielstationen, in denen sie mehr über die verschiedenen Tiere erfahren. Der Murmeli-Trail ist keine anstrengende Wanderung, sondern ein kindgerecht gestalteter, erlebnisreicher Trail für kleine und grosse Kinder. Wie kleine Murmeltiere kriechen sie in den Murmeli-Bau und geniessen anschliessend den luftigen Spass mit der Seilbahn zum idyllischen Dufti-Seeli. Rund vier Kilometer lang ist der Luchs-Trail Betelberg, auf dem die Kinder Interessantes über das Verhalten der Raubkatzen erfahren. Sie lernen spielerisch, wie Luchse leben und wie die Umgebung aussieht, in der sie leben. Der Luchs-Trail wird gesäumt von lebensgrossen Attrappen des Luchses ebenso wie von seinen Beutetieren, zu denen Gämsen und Rehe gehören.

    Im Verlaufe des Sommers 2020 bauen die Lenk Bergbahnen einen Speichersee unterhalb der Bergstation Leiterli. Mit diesem Projekt wird die Schneesicherheit am Betelberg um ein Vielfaches erhöhen. Infolge dieser Bauarbeiten kann es im Monat Juni zu Einschränkungen und/oder Umleitungen auf dem Murmelitrail kommen. Ausserdem können einzelne Elemente nicht an den gleichen Standorten platziert werden. Auf beiden Trails muss mit Baustellenverkehr gerechnet werden. Eine aktuelle Übersicht über die aktuellen Bauarbeiten sind auf der Webseite zu finden.

    Der Alpspielplatz Leiterli und der AlpRundweg Leiterli

    Auf dem Erlebnisberg herrschen paradiesische Zustände. Gleich mehrere Spielplätze warten auf kleine und grosse Kinder. Einer davon ist der AlpSpielplatz Leiterli, der mit kleinen Holzchalets ausgestattet ist, die zum Verstecken und Spielen einladen. Auf der Sprungmatte können sich die Kleinen richtig austoben und mit dem Alpentelefon wichtige Gespräche führen. Tatsächlich ist es möglich, mit dem Alpentelefon zwischen den einzelnen Holzchalets zu kommunizieren. Auch die Eltern kommen voll auf ihre Kosten. Während Sie Ihre Kinder im Blick haben, können Sie die Sonne und kulinarische Köstlichkeiten auf der Sonnenterrasse des Berghotels geniessen. Anschliessend brechen Sie auf zu einer rund 45minütigen einfachen Rundwanderung mit herrlichen Aussichten. Unterwegs laden originelle Erlebnis- und Informationsstationen zum Verweilen ein, bei denen Sie Spannendes über die Geschichte der Gemeinde Lenk erfahren.

    Der Alpenblumenweg, der Detektiv-Trail und eine rasante Mountain Cart-Abfahrt

    Von Juli bis August erleben Sie auf dem Alpenblumenweg bis zu 70 verschiedene Blumenarten, die in Blüte stehen. Damit Sie wissen, um welche Blumen es sich handelt, sind überall Schilder aufgestellt, auf denen die Namen und weitere Erklärungen zu finden sind. Startpunkt für den Alpenblumenweg, der von Juni bis September geöffnet hat, ist die Bergstation. Wer es spannend mag, löst anhand einer Schatzkarte auf dem rund 45minütigen Detektiv-Trail diverse Rätsel – ein Spass für die ganze Familie. Eifrige Detektive finden am Ende des Trails eine Schatztruhe. Wer den richtigen Lösungscode eingibt, erhält zur Belohnung ein Geschenk. Die Mountain Carts Metsch, welche für die ganze Familie geeignet sind, sind einfach zu steuern und somit ein weiteres Highlight auf dem Erlebnisberg Betelberg Lenk inmitten einer traumhaften Bergkulisse. Einen garantierten Spassfaktor ist die 9 km lange Trotti-Abfahrt ins Dorf. Die Abfahrt mit den modernen Trottis in bezaubernder Alpszenerie eignet sich auch für Liebhaber des Komforts: Die extra breite Fussablage verspricht einen angenehmen Fahrspass.

    …und, nicht vergessen – An der Lenk gibt es auf der anderen Talseite weitere Erlebnisse zu entdecken. Der Metschstand eignet sich optimal als Ausflugsziel oder als Ausgangspunkt für vielseitige Wanderungen. Ein Highlight am Berg sind die Mountain Carts. Der tiefe Schwerpunkt, die breite Spur und die guten Bremsen sorgen beim Mountain Cart-Fahren für Sicherheit und Fahrspass pur.

    Besuchen Sie unsere Website, die Sie über zahlreiche Sommerangebote informiert!

    NEUESTE BEITRÄGE

    spot_imgspot_img

    NICHT VERPASSEN