Wanderungen mit Gletscherblick und rasante Fahrten mit der Sommerrodelbahn

Die Pfingsteggbahn bringt Sie komfortabel von der Talstation Grindelwald zur 1’387 Meter hoch gelegenen Alp Pfingstegg. Von hier aus geniessen Sie einen beeindruckenden Ausblick über das Tal der Weissen und Schwarzen Lütschine mit dem mächtigen Bergmassiv des Eigers und des Wetterhorns. Allerdings erwartet Sie auf der Alp noch viel mehr als ein unvergessliches Panorama. Denn durch spannende Attraktionen wie Sommerrodelbahn oder Fly-Line (ab Ende August 2019) ist die Alp das perfekte Ausflugsziel für Familien. Mehrere Wanderwege laden zum Erkunden der einzigartigen hochalpinen Naturlandschaft ein.

Luftseilbahn Grindelwald-Pfingstegg AG | Sommerrodelbahn | Fly-Line

Über 50 Jahre Pfingsteggbahn – Eröffnung der ersten Fly-Line

Seit dem 19. Juli 1967 befördern die beiden Gondeln der Luftseilbahn Gäste und Einheimische aus dem Tal zur Bergstation der Alp Pfingstegg. Zahlreiche Wanderer und Bergsteiger starteten von hier aus in den letzten 50 Jahren ihren Weg über saftig grüne Blumenwiesen oder hoch hinauf bis zur Schreckhornhütte und weiteren Gipfeln. Mit der Eröffnung der Sommerrodelbahn im Jahr 1999 wurde das beliebte Ausflugsziel oberhalb von Grindelwald um eine weitere Attraktionsaktivität bereichert.

Nun eröffnet die Pfingstbergbahn mit der Fly-Line ein weiteres Highlight. Diese besondere Anlage wurde bisher weltweit nur achtmal installiert und entführt Sie in gemächlichem Tempo mitten in die unberührten Wälder der Alp Pfingstegg. Nach dem Einstieg in die Fly-Line entschweben Sie in den Wald und durchqueren langsam diesen besonderen Lebensraum. So erleben Sie die entspannende Wirkung der Natur mit allen Sinnen und erreichen rundum entschleunigt das Ziel. Um nicht wieder hinauf laufen zu müssen wurde speziell dafür der erste Lift einer Fly-Line entwickelt.

Fly-Line Pfingstegg | Sommerrodelbahn | 50 Jahre Pfingsteggbahn

Sommerrodelbahn – rasante Talfahrt mit Spassfaktor

Wer ein höheres Tempo bevorzugt, geniesst die rauschende Fahrt mit der 736 Meter langen Rodelbahn. Durch mehrere Rechts- und Linkskurven rodeln Sie mit bis zu 45 Stundenkilometern talwärts und anschliessend bringt Sie der Schlittenlift an den Ausgangspunkt hinauf, wo der Spass wieder von Neuem beginnen kann.

Sommerrodelbahn

Die Alp Pfingstegg hat ausserdem noch einiges mehr zu bieten und ist daher das perfekte Ziel für Ausflüge mit der ganzen Familie. Denn ein aufwendig gestalteter Outdoorerlebnis-Kinderspielplatz lädt Ihre Kinder mit Hüpfburg und Rutschen zum ausgelassenen Toben ein. Mutige Abenteurer wagen eine Fahrt mit der kleinen Tyrolienne.

Wandern mit Gletscherblick

Begleitet von den beiden Grindelwaldgletscher führen zahlreiche Wanderwege in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden direkt von der Alp ins Tal oder weiter hinauf in die alpinen Gletscherregionen. Für Familien und alle, die den Tag mit einer kurzen gemütlichen Wanderung durch die wunderschöne Naturlandschaft krönen möchten, bieten sich die Talwanderungen in Richtung Grindelwald an. Erfahrene Gebirgswanderer starten an der Bergstation der Luftseilbahn in Richtung Bäregg und Schreckhornhütte oder als Tages-/Mehrtageswanderung über den Milchbach zur Glecksteinhütte und den Steinböcken.

Wanderwege

Candlelight-Dinner in der Luftseilbahn

Mit dem Candlelight-Dinner in der Gondel der Luftseilbahn werden besondere Anlässe zu einzigartigen Momenten. Hoch über Grindelwald geniessen Sie zu zweit in der romantisch gestalteten Gondel ein erstklassiges Dinner und einen unvergesslichen Abend. Oder feiern Sie in einer Gondel der Luftseilbahn mit bis zu acht Gästen besondere Tage beim Sky Dinner.

Candlelight-Dinner | Sky-Dinner

Informieren Sie sich für Ihre nächsten Ausflüge ausführlich über die attraktiven Highlights auf der Alp und besuchen Sie die Website der Pfingsteggbahn.