3.4 C
Switzerland
spot_img
spot_imgspot_imgspot_imgspot_img
More

    NEUESTE BEITRÄGE

    Erlebnisausflug in die St. Beatus-Höhlen

    Ausflugsziel am Thunersee

    Die St. Beatus-Höhlen sind eines der eindrucksvollsten und beliebtesten Ausflugziele am Thunersee, dem Alpensee im Berner Oberland nahe Interlaken. Der Legende nach war es der im 6. Jahrhundert lebende Mönch Beatus, der einen in diesem Höhlensystem lebenden Drachen gejagt haben soll. Begeben Sie sich auf Spurensuche durch die mystische Höhlenwelt und erfahren Sie Wissenswertes über Höhlen und Höhlenforschung beim Rundgang durch die Grotten und beim Besuch des Höhlenmuseums.

    Die St. Beatus-Höhlen: Erleben Sie an einem Tag, was in Millionen von Jahren erschaffen wurde

    Allein der Weg vom Parkplatz durch den Wald bis hinauf zum Höhleneingang der St. Beatus-Höhlen, dem Ausflugsziel am Thunersee, ist erlebnisreich. Er führt über mehrere Brücken über den aus der Höhle stürzenden Wasserfall. Bis heute sind rund 14 Kilometer der St. Beatus-Höhlen erforscht. Höhlenbesucher können das Innere des Berges auf einer Länge von einem Kilometer erkunden, das dank elektrischer Beleuchtung gut ausgeleuchtet und auf gesicherten Pfaden bequem begehbar ist. Was in Millionen von Jahren erschaffen wurde, können Sie an einem Tag erleben. Der Rundgang durch die Grotten ist ein imposantes Naturschauspiel: Gewaltige Tropfsteinformationen ragen als Stalagmiten aus dem Boden oder hängen als Stalaktiten von der Decke herab und bezaubern mit einzigartigen Formationen und Farben.

    Führung durch die Höhlen: Mit Tour Guide, als individuelle Tour und mit dem interaktiven Höhlenführer «Saint Beatus»

    Und es gibt Neues für Besucher: Während Sie bisher lediglich die Möglichkeit hatten, die Höhlen mit einem Tour Guide zu besichtigen, haben Sie heute die Wahl zwischen einer mit einem Tour Guide geführten Tour oder einer individuellen Tour. Das ist eine grossartige Alternative für diejenigen, die gerne etwas mehr Zeit in den Höhlen verbringen und diese losgelöst von einer Gruppe erkunden möchten. Ausserdem steht Ihnen ein interaktiver Höhlenführer «Saint Beatus» zur Verfügung, der Ihnen den Weg durch das Höhlenlabyrinth weist und den Sie kostenlos im Apple Store oder auf Google Play auf Ihr Smartphone oder iPhone herunterladen können.

    Das Höhlenmuseum mit modernster Ausstellungs- und Präsentationstechnik

    Das Ausflugsziel am Thunersee bietet einen weiteren Höhepunkt, das 2013 eröffnete Höhlenmuseum. Sie erwartet ein modern gestaltetes Museum mit zahlreichen Highlights und modernster Ausstellungs- und Präsentationstechnik. Unter Einbeziehung aller Sinne und durch interaktive Tätigkeiten wird ein ganz neues, aktives und bleibendes Museumserlebnis vermittelt. Anhand einer Audio-Führung erhalten Sie tiefergehende Informationen über die St. Beatus-Höhlen, über ihre Entstehung und darüber, welche Tierarten innerhalb und ausserhalb der Höhlen leben.

    Panorama-Restaurant: Kulinarische Köstlichkeiten und atemberaubende Ausblicke

    Nach der Besichtigung der St. Beatus-Höhlen wird es Zeit, sich zu stärken und sich kulinarisch verwöhnen zu lassen. Besuchen Sie unser Panorama-Restaurant. Von hier aus haben Sie nicht nur eine traumhafte Sicht auf die Berner Alpen und auf den tiefblauen Thunersee, wir verwöhnen Sie ausserdem mit regionaler und mediterraner Küche, mit warmen und kalten Köstlichkeiten. Wir freuen uns, Sie bald als unsere Gäste begrüssen zu dürfen.

    Infos Restaurant | Feste feiern | Seminare | Apéros

    Sie haben Fragen oder wünschen weitere Informationen? Dann kontaktieren Sie uns! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

    NEUESTE BEITRÄGE

    spot_imgspot_img

    NICHT VERPASSEN